Drachenboote auf der Lahn gesichtet

Anfang der Sommerferien startete die Gilde des Pfadfinderstammes Drache aus Thür zu einer spontanen Kanufahrt auf der Lahn.

Morgens früh ging es bei feuchten Wetter nach Weilburg an der Lahn.

Nach einer Einführung rund um das Kanufahren wurde es dann ernst und die Drachenfahrt konnte mit vier Kanus Lahn abwärts mit Gesang und guter Laune beginnen.

Eine Mittagsvesper sorgte für allgemeine Stärkung. Am frühen Abend wurden die Drachenboote vor Limburg gesäubert und abgegeben. Einige Drachen ließen es sich nicht nehmen, das Nass noch einmal ohne Boot zu genießen. Abends ging es wieder nachhause, mit dem Vorsatz, das Wasser bald wieder mit den Drachenbooten zu erobern.

screen-shot-2016-09-29-at-15-44-28
Drachen sind nicht wasserscheu!