KfM 2015 – Eine magische Reise nach Oz

Vom 28.03.-04.04.15 fand der diesjährige Kurs für Meutenführung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saar in Ramstein statt. Am Ramsteiner Bahnhof angekommen, brach über den Teilnehmerinnen und Teilnehmern plötzlich ein heftiger Wirbelsturm ein, der sie zusammen mit Dorothy und Toto ins magische Land Oz brachte. Dort angelangt, mussten sie sich einigen besonderen Herausforderungen stellen und gemeinsam knifflige Aufgaben lösen. Neben dem Besiegen böser Hexen und Kreaturen galt es, sich vor allem in der Planung von Meutenstunden, Wolfsläufen und SPMs zu erproben. Die zuvor behandelten theoretischen Aspekte sollten im zweiten Teil der Woche in die Praxis umgesetzt werden. Um die Situationen so authentisch und praxisorientiert wie nur möglich zu gestalten, sind dazu die Wölflinge des Stammes Bundschuh aus Pfeddersheim angereist und haben die Teilnehmer/innen durch ihre offene Art besonders unterstützt.
Darüber hinaus wurden im Laufe der Woche weitere bedeutsame Inhalte der Meutenführerarbeit wie beispielsweise das Dschungelbuch, Singen und Musizieren, Recht und Elternarbeit, Natur und Umwelt sowie Stil und Brauchtum thematisiert. Selbstverständlich waren auch Spiel und Spaß, wie es in der gelben Stufe üblich ist, ein ständiger Begleiter und haben dazu beigetragen, dass die Stimmung auf dem Kurs zu jeder Zeit super gewesen ist. Ob Sonnenschein, Regen, Sturm oder Baden im Planschbecken bei gefühlten 10°C, alle waren stets motiviert und mit Herzblut bei der Sache. So trugen die Teilnehmer/innen nicht nur dazu bei, dass die Vogelscheuche ihren lang ersehnten Verstand, der Blechmann sein gewünschtes Herz und der Löwe seinen Mut bekamen, sondern sie selbst konnten ihre Kompetenzen als Meutenführer/innen erweitern. Durch ihre Verbundenheit und Zusammenarbeit gelang es ihnen schließlich, die Smaragdstadt zu erreichen und den großen Zauberer von Oz zu finden. Nachdem dieser von deren Taten und Engagement gehört hatte, erfüllte er ihnen gerne den geäußerten Wunsch und verhalf ihnen nach einem großen Dankesfest zurück in deren Heimat, wo das gemeinsame Abenteuer endete.
Was jedoch bleibt, sind die vielen Erinnerungen an eine unvergessliche Reise und eine Gruppe voll-motivierter Meutenführer/innen, die fortan die gelbe Stufe rocken werden.Kurs für Meutenführung 2015 - Eine magische Reise nach Oz